Tennisplatz Tennisspieler

Herren

In der Sommersaison 2014 startet die Herrenmannschaft erstmals wieder als 6er Mannschaft. Bereits im Jahr 2015 konnte dank regem Zuwachs eine zweite Mannschaft gegründet werden. Beide Mannschaften sind im ersten Jahr ihrer Gründung sofort aufgestiegen.

Ende Mai 2015 wagte sich die Herrenmannschaft in ihr erstes Trainingslager. Es ging für vier Tage nach Graz auf den Riederhof. Beigeistert von den Herren schließen sich die Damen in 2016 den beiden Herrenmannschaften an und führen erneut ein Trainingslager durch.

Mannschaft 2021

2021 Herren 1
v.l.n.r. hinten: Nils Maier, Gerd Meyer; vorne: Jörg Meyer, Hannes Meyer

Aktuelle Berichte der Herrenmannschaft

Die Tennisabteilung aus Amstetten traf am vergangenen Sonntag auf den TC Staig. Unser Einser, Gerd Meyer, hatte Schwierigkeiten in den Flow zukommen und musste nach einer starken Leistung seines Gegners den ersten Satz zu 0 abgeben. Ohne sich davon beeindrucken zu lassen,...

Die erste Mannschaft der TA SV Amstetten musste zu Beginn der Pokalrunde bei der SG Aulendorf antreten. Die Nummer 1 der Herren, Trainer Steffen Maier, musste sich nach einem verlorenen und gewonnen Satz im Match-Tie-Break mit 4:6, 6:4 und 3:10 geschlagen geben.

Am letzten Sonntag sind die Herren 1 auf den einzigen alten bekannten Gegner aus dem Vorjahr getroffen – FC Schelklingen-Alb, welcher sich bis dahin auf Rang zwei der Tabelle hinter Amstetten einreihte.

Sponsor

Herzlicher Dank gilt der Ziegelhütte dank derer wir stolze Besitzer eines genialen Hoodies in Vereinsfarben!

Auf- und Abstiege

2020 Aufstieg in die Bezirksstaffel 2 als ungeschlagener Meister mit deutlichem Vorsprung
2018 Aufstieg zurück in die Bezirksklasse 2 ganz knapp verpasst
2017 Abstieg (sau knapp) zurück in die Kreisklasse 1
2016 Aufstieg der zweiten Mannschaft als ungeschlagener Meister in die Bezirksstaffel 1
2015 Aufstieg der zweiten Mannschaft in die Bezirksstaffel 2
2014 Aufstieg als ungeschlagener Meister in die Bezirksklasse 2
Die Bilanz ist denkbar knapp mit 5:0 26:19 59:41 440:345 und einer identischen Matchbilanz wie Nachbar Lonsee auf Rang 3. Am letzten Spieltag konnte der haushohe Favorit Wiblingen auf seinen eigenen Plätzen geschlagen werden.
2013 Aufstieg als ungeschlagener Meister: 1. Mannschaft der SPG mit Lonsee
2011 Aufstieg als Meister: 4er Mannschaft in Amstetten und 1. Mannschaft der SPG mit Lonsee in die Kreisklasse 2.