Tennisplatz Tennisspieler

Herren

In der Sommersaison 2014 startet die Herrenmannschaft erstmals wieder als 6er Mannschaft. Bereits im Jahr 2015 konnte dank regem Zuwachs eine zweite Mannschaft gegründet werden. Beide Mannschaften sind im ersten Jahr ihrer Gründung sofort aufgestiegen.

Ende Mai 2015 wagte sich die Herrenmannschaft in ihr erstes Trainingslager. Es ging für vier Tage nach Graz auf den Riederhof. Beigeistert von den Herren schließen sich die Damen in 2016 den beiden Herrenmannschaften an und führen erneut ein Trainingslager durch.

Mannschaft 2022

2022 Herren
v.l.n.r.: hinten: Jannik Schell, Jan Wolfahrt, Nils Maier; vorne: Manuel Eberhard, Gerd Meyer, Jörg Meyer

Aktuelle Berichte der Herrenmannschaft

2022 Herren
v.l.n.r.: hinten: Jannik Schell, Jan Wolfahrt, Nils Maier; vorne: Manuel Eberhard, Gerd Meyer, Jörg Meyer

Am 2. Spieltag der Herren ging es zur neu gegründeten Spielgemeinschaft Oberdischingen/Öpfingen. Bei bestem Wetter lieferten Manuel Eberhard, Jörg Meyer und Nils Maier solide Leistungen ab und gingen relativ klar als Gewinner vom Platz...

Die Herren des SV Amstetten hatten am letzten Samstag ihr Auftaktspiel gegen TA SV Baltringen. In diesem Jahr treten die Herren wieder als eine 6er-Mannschaft an. Bei traumhaften Tenniswetter...

Vom 07.-09. Januar fanden in Biberach die Bezirksmeisterschaften statt. Jörg Meyer von der Amstetter Tennisabteilung war auf Grund seiner Leistungsklasse auf Position 4 der Setzliste und bekam..

Sponsor

Herzlicher Dank gilt der Ziegelhütte dank derer wir stolze Besitzer eines genialen Hoodies in Vereinsfarben!

Auf- und Abstiege

2021 Weiterer Aufstieg als Meister in die Staffelliga
2020 Aufstieg in die Bezirksstaffel 2 als ungeschlagener Meister mit deutlichem Vorsprung
2018 Aufstieg zurück in die Bezirksklasse 2 ganz knapp verpasst
2017 Abstieg (sau knapp) zurück in die Kreisklasse 1
2016 Aufstieg der zweiten Mannschaft als ungeschlagener Meister in die Bezirksstaffel 1
2015 Aufstieg der zweiten Mannschaft in die Bezirksstaffel 2
2014 Aufstieg als ungeschlagener Meister in die Bezirksklasse 2
Die Bilanz ist denkbar knapp mit 5:0 26:19 59:41 440:345 und einer identischen Matchbilanz wie Nachbar Lonsee auf Rang 3. Am letzten Spieltag konnte der haushohe Favorit Wiblingen auf seinen eigenen Plätzen geschlagen werden.
2013 Aufstieg als ungeschlagener Meister: 1. Mannschaft der SPG mit Lonsee
2011 Aufstieg als Meister: 4er Mannschaft in Amstetten und 1. Mannschaft der SPG mit Lonsee in die Kreisklasse 2.