Tennisplatz Tennisspieler

Mädchen - FC Neenstetten 5:3

Eine tolle Leistung zeigten unsere Tennis Mädchen im Heimspiel gegen den FC Neenstetten bei tropischen Temperaturen. Der erste Sieg für unsere Mädels - einfach klasse!

Nach den Einzeln sah es noch gar nicht so gut aus. Lisa Zeller und Tamara Stahl verloren ihr Einzel in 2 Sätzen. Carolin Rank verlor den ersten Satz klar mit 2:6, erkämpfe sich aber dann im 2. Satz ein 6:4 und musste somit in den Match-Tiebreak. Diesen verlor sie dann leider mit 3:10. Als letzte musste Carina Heim auf den Platz. Sie entschied den ersten Satz mit 7:5 für sich, lag dann aber im 2. Satz schnell mit 2:5 in Rückstand. Trotz enormer Hitze kämpfte sie Spiel für Spiel und konnte nach einer tollen Leistung den 2. Satz noch im Tiebreak gewinnen und somit das Spiel für sich entscheiden. Die Mädchen setzten alles auf Sieg und stellten 2 gleich starke Doppel auf. Lisa Zeller und Carolin Rank spielten ein super Doppel und ließen ihren Gegnerinnen beim 6:1 und 6:1 keine Chance. Danach musste das Doppel Carina Heim/Tamara Stahl unbedingt gewinnen, um den ersten Sieg für die Mädchen-Mannschaft zu erzielen. Der erste Satz ging relativ klar mit 3:6 verloren. Danach mobilisierten die beiden aber nochmal alle Kräfte und gewannen den zweiten Satz mit 6:2. Der folgende Match-Tiebreak war dann an Spannung nicht mehr zu überbieten. Tamara und Carina behielten die Nerven, machten am Schluss weniger Fehler als ihre Gegnerinnen und so ging der Match-Tiebreak mit 10:7 an die beiden. Dies bedeutete dann den viel umjubelten Sieg für unsere Mädchen.

 

Weitere gibt es in der Galerie


Zurück