Tennisplatz Tennisspieler

Juniorinnen feiern Aufstieg

Nur im ersten Spiel gegen die SPG Dornstadt/Bernstadt und im letzten Spiel beim TV Merklingen, die jeweils 4 : 4-Unentschieden ausgingen, hatten die Amstetter Juniorinnen leichte Probleme. Dazwischen lagen klare und eindeutige Erfolge mit jeweils 7 : 1 gegen Heroldstatt und Weidenstetten sowie mit 8 : 0 gegen Beimerstetten. Weil das erste Match aufgrund von zwei mehr gewonnenen Spielen (bei Satzgleichstand) für Amstetten erfolgreich war, konnten sich die jungen Damen zum Abschluß sogar eine knappe Niederlage leisten (nur ein einziges Match hat gefehlt).

So konnte in den Meister-T-Shirt's (siehe Foto) dennoch kräftig gefeiert werden. Eine Super-Leistung unserer Juniorinnen und wir gratulieren sehr herzlich zum Aufstieg in die Kreisstaffel 1.

Ebenfalls ein großes Dankeschön an das Betreuer-Team (Susanne und Günther Ott) und an den erfolgreichen Trainer und Sportwart, Hannes Meyer.

v.l.n.r.: Ina Kölle, Verena Kustermann, Vanessa Mattheis (leeres T-Shirt), Patricia Weiß, Larissa Ott, Julia Wittlinger

Zurück