Tennisplatz Tennisspieler

Herren 50 - Mit deutlicher Niederlage gestartet

Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Tennis Herren 50 beim Start in die diesjährige Freiluftsaison. Mit 1:5 gegen einen starken Gegner stand man zum Schluss mit langen Gesichtern da. Nur Uwe Seitz konnte sich freuen, hatte er doch mit seinem unnachahmlichen Spiel seinen um 7 Leistungsklassen stärker eingestuften Gegner verdient bezwingen können; das war aber auch der einzige Lichtblick an diesem Tag. Dr. Klaus Weishaupt war wegen einer Verletzung eingeschränkt, die dann im Doppel wieder aufbrach und er mit seinem Partner Uwe Seitz leider aufgeben musste.

Bernd Pawlak und Peter Kaluza fanden sich werde im Einzel noch im Doppel zurecht, fanden nie zu ihrem Spiel und so blieb ihnen an diesem Samstagnachmittag nur die Niederlage.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Uwe Seitz - Günter Schad 6:1 2:6 10:6

Bernd Pawlak - Wolfgang Kupsch 1:6 0:6

Peter Kaluza - Martin Zell 1:6 2:6

Klaus Weishaupt - K.D. Otto 0:6 1:6

 

Seitz/Weishaupt - Schad/Otto 0:4 Aufgabe Seitz/Weishaupt

Pawlak/Kaluza - Kupsch/Zelle 2:6 2:6


Zurück