Tennisplatz Tennisspieler

Der zweite Sieg für die Juniorinnen U18 (5:1)

Nach dem ersten Sieg empfingen die Juniorinnen U18 am 4. Juli den TA SG Altheim und gewannen erneut. Bei den Spielen von Jannika Heim und Maya Ebinger an Nummer 1 und 2 gab es trotz eindeutigem Ergebnis sehr viele ausgeglichene Ballwechsel. Melanie Frescher an Nummer 3 musste sich ihrer Gegnerin im Einzel leider geschlagen geben. Die an Nummer 4 spielende Antonia Clement war ihrer Gegnerin klar überlegen und gewann ihr Einzel deutlich. So stand es nach den Einzeln 3:1.

Jannika Heim und die im Doppel neu hinzugekommene Vicky Straub lieferten ein spannendes Doppel. Nachdem sie den ersten Satz klar gewonnen hatten, mussten sie den zweiten Satz knapp abgeben. Im Match–Tiebreak gaben die Amstetter Mädels noch einmal alles und konnten dieses für sich entscheiden. Das zweite Doppel spielten Maya Ebinger und Antonia Clement. Sie machten kurzen Prozess und konnten dieses  deutlich gewinnen.

Nach 2 Siegen in 2 Spielen werden die Juniorinnen am 11. Juli von dem TA SV Weidenstetten empfangen.

Ergebnisse

Einzel

Jannika Heim: 6:3, 6:2

Maya Ebinger: 6:0, 6:2

Melanie Frescher: 1:6, 3:6

Antonia Clement: 6:2, 6:1

Doppel

Jannika/Vicky: 6:2, 4:6, 10:7

Maya/Antonia: 6:1, 6:2

 

Juniorinnen U18 2020
v.l.n.r.: Jannika Heim, Vicky Straub, Melanie Frescher, Maya Ebinger, Antonia Clement

Zurück