Tennisplatz Tennisspieler

16 spielen um "Schleifchen"

Trotz Regens fanden sich 16 Tennismitglieder des SV Amstetten ein, um mit dem Mixed-Doppelturnier, dem "Schleifchenturnier" in die Saison zu starten.

Mit Emma und Lina M. waren die jüngsten Teilnehmerinnen erst sieben und zehn Jahre alt. Zum ersten Mal gab es auch einen "Damenüberschuss". Dank der Tennishalle konnte das Turnier, das vom neuen Sportwart Hannes M. hervorragend organisiert wurde, dennoch ausgetragen werden.

In sechs Spielrunden wurden mehrere Familienduelle ausgelost und es kam zu interessanten Partien. In den Pausen konnten sich die Spieler bei Kaffee und Kuchen stärken. Die meisten Schleifchen (Siege) sammelten Ina K., Jörg M. und Peter K.; allerdings haben an diesem Nachmittag alle gewonnen. Der Spaß, die sportliche Bewegung und das Gesellige standen klar im Vordergrund.

[05.05.2010; Geislinger Zeitung]


Zurück